Coaching

„Coaching bedeutet das Betreuen, Fördern einer Person, die vor herausfordernden Aufgaben steht. Der Coach („Kutscher“) begleitet und unterstützt um von einem Ort zum nächsten zu gelangen, angetrieben von dem Wunsch zur Veränderung und dem Erreichen selbst gesteckter Ziele.“

Wenn du vor besonderen Herausforderungen stehst, etwas verändern, dich neu orientieren willst:

 

Ich bin da… beratend, unterstützend und begleitend.

 

Ich lade dich zu einem Perspektivwechsel ein, hinterfrage, was für dich selbstverständlich war und reflektiere mit dir. Zusammen finden wir einen Weg aus dem Nebel.

 

Dabei bist immer du der/die Expert:in für dein Leben. 

 

Im traumasensiblen Coaching ist es mir das höchste Anliegen dich auf dem Weg zurück zu dir selbst zu unterstützen. Damit du deinen eigenen Rhythmus nicht nur wieder spüren, sondern ihm auch folgen kannst. Ich möchte dich zu einer Forschungsreise einladen. Entdecken, erinnern, ermächtigen. In deinem Tempo. So kannst du Stück für Stück wieder zurück zu deinem wahren Selbst finden und dein Leben nach deinen Vorstellungen eigenmächtig gestalten.

 

Auf dem Weg unterstütze ich dich mit Atem- und regulierenden somatischen Übungen, mit meinem Wissen über Nervensystem und Trauma und geerdeter und tief verwurzelter Ruhe und Empathie. Es ist mein höchstes Anliegen dir zu mehr Zufriedenheit und Wohlbefinden zu verhelfen. 

 

Wir setzen da an, wo denken dich nicht mehr weiter bringt. 

 

Ich freue mich auf dich. 

Wenn du Unterstützung brauchst bei..

  • alltägliche Belastungen
  • Entscheidungen treffen
  • Stärken erkennen
  • Schwächen integrieren
  • Angst
  • Krisensituationen
  • Somatische Probleme
  • Aussöhnung mit der Vergangenheit
  • … deinem persönlichem Anliegen

..lass uns sprechen. Zusammen finden wir einen Weg.